AGB
AGB Ausbildungen TOPGYM Safety Academy

Erläuterung:
Der oder die Teilnehmer/in, genannt als TN, bezieht sich immer auf alle möglichen Geschlechter m/w/d diese AGB gelten in allen Ausbildungen der TOPGYM Safety Academy und gelten ab Anmeldung als akzeptiert.

Kosten:
In den Ausbildungskosten enthalten sind der Aufenthalt in den, für den jeweiligen Kurs benötigten Räumlichkeiten, Munition im Kaliber 9mm, diverses Hilfsmaterial, die Löhne der Instruktoren, Theoriematerial sowie Scheibenmaterial. Bei grösseren Kalibern werden die Kosten angepasst. Preisabweichungen je nach Art vom Kurs.

Zahlungsbedingungen:
Die Ausbildungskosten sind vor Beginn der Ausbildung auf das Konto der TOPGYM Safety Academy zu überweisen, sofern der Kurs an dem genannten Datum durchgeführt wird. Mit der Anmeldung verpflichtet sich der TN zur Bezahlung der Kosten gemäss Anmeldung. Eine Rückerstattung wird nur in besonderen Fällen gewährt. Sollte der Kurs vonseiten der TOPGYM Safety Academy abgesagt werden, wird der volle Kursbetrag zurückerstattet.

Versicherung:
Versicherung ist Sache der TN, bei Unfällen wird jede Haftung abgelehnt.

Verhalten:
Bei gefährlichem und oder lebensbedrohlichem Fehlverhalten kann der TN aus dem Kurs ausgeschlossen werden, unter Umständen wird die Polizei hinzugezogen. Den Anweisungen der Instruktoren und Betreibern der Räumlichkeiten ist Folge zu leisten.

Bild und Tonaufnahmen:
Bild und Tonaufnahmen sind während dem gesamten Kurs nicht gestattet. Wünscht ein Einzelner für sich eine Aufnahme zu machen, kann dies vor Ort besprochen werden. Die TOPGYM Safety Academy behält sich vor zu Ausbildungszwecken Bild und Tonaufnahmen zu machen.

Leumund / Mündigkeit:
Der TN bestätigt mit seiner Unterschrift am Kursdatum, das er keine Vorstrafen oder laufende Verfahren in einen strafrechtlichen Prozess hat. Ebenfalls bestätigt der TN nicht unter Vormundschaft zu stehen und mindestens 18 Jahre alt zu sein. Die TOPGYM Safety Academy behält sich vor im Zweifelsfall die entsprechenden Leumundszeugnisse zu verlangen oder selbst zu besorgen.

Datenschutz:
Die Daten und Resultate werden von der TOPGYM Safety Academy archiviert. Personalien der Jeweiligen TN werden nicht an Dritte weitergegeben. Die TOPGYM Safety Academy behält sich vor die Personalien der TN zu Werbezwecken (Newsletter, Folgekurse, usw.) zu verwenden. Im Falle einer Straftat, welche im Zusammenhang mit der TOPGYM Safety Academy steht, werden die Daten an die zuständigen Behörden weitergeleitet. Möchte der TN keine Werbung so darf dies mündlich oder schriftlich an die TOPGYM Safety Academy mitgeteilt werden.